Cerca
Cerca

GENETISCHES ZENTRUM

Das Gen-Zentrum des nationalen Rinderzuchtverbandes für das italienische Braunvieh liegt in der Ortschaft Ferlina in Bussolengo (Verona), auf einer ausgedehnten ebenen Fläche von 53.350 qm (davon 5.030 qm bedeckt), ca. 3 km von der Autobahnausfahrt Verona-Nord entfernt. Die Eröffnung des vom Landwirtschafts- und Forstministerium finanzierten Gen-Zentrums hat es ermöglicht, sich mit den Selektionsproblematiken in organisatorischer, technischer und wissenschaftlicher Hinsicht auf rationellere Weise zu befassen, und dies auf nationaler und internationaler Ebene, mit dem Zweck, die Produktionseigenschaften des Braunviehs besser zu verwerten, insbesondere den hohen Eiweißgehalt und die Kasein-Arten, die dafür sorgen, daß die Milch des Braunviehs bei der Bereitung sowohl von frischen als auch gereiften Käsesorten zu den besten zählt.

Das Gen-Zentrum untersteht der direkten Leitung des nationalen Rinderzuchtverbandes für das Italienische Braunvieh (Anarb) und bringt die Richtlinien der zentralen technischen Kommission zur Anwendung.

Im Gen-Zentrum werden jene Jungbullen dem Performance-Test unterzogen, für die aufgrund ihrer genealogischen Merkmale die Zulassung zur Nachkommenprüfung und zum F.A. vorgesehen ist.

Es handelt sich dabei um eine Reihe von Tests und Kontrollen, die in einem Alter zwischen ungefähr 6 und 13 Monaten erfolgen.

Die Fläche des Zentrums ist wie folgt unterteilt:

– “A” Aufnahme- oder Isolationsstall (582,55 qm). Alle Bullen, die ins Gen-Zentrum kommen, werden in der Isolationsabteilung aufgenommen, wo die auf den Performance-Test wartenden Jungbullen für einen Zeitraum von ca. 40 Tagen bleiben.

– “B” Stall des Performance-Tests (2601,90 qm), wo die von der Regelung vorgesehenen Kontrollen bezüglich Futter, Gewicht, Morphologie, Fortpflanzungsfähigkeit, u.s.w. durchgeführt werden.

– “C” Stall für Bullen von besonderem genetischen Interesse und neuer Blutlinien (in Erwartung der Bewertung) (996,60 qm), wo einige Bullen unterbracht werden, bis die Ergebnisse der genetischen Bewertung vorliegen.

– “E” Organisationsbüros

VORBEMERKUNG Die Bestimmungen des Stammbuches (Anlage B – Anwendungsrichtlinien) sehen vor, daß alle Bullen, die der Nachkommenprüfungen für das italienische Braunvieh unterzogen werden sollen, zuvor die Prüfungen des Performance-Tests bestehen müssen, die im Gen-Zentrum des nationalen Rassenzuchtverbandes in Bussolengo (Verona) durchgeführt werden

25 Januar 2024

  We will be pleased to meet you in Italy – Fieragricola Verona – from 31th January

Posted in HOME PAGE TED - news by Silvia Dussin
8 April 2020

Die Zuchtwertrunde mit ihren zahlreichen Neuheiten ist ein wichtiger Schritt in der Geschi

4 Februar 2020

European Brown Swiss Championship Classifications Italian National Show Classifications OB

30 Januar 2020

  https://youtu.be/zWauTr040As   THURSDAY 30th JANUARY 2020 Judging – Italian H

Posted in HOME PAGE TED - news by Silvia Dussin
22 Januar 2020

We will be pleased to meet you in Italy – Fieragricola Verona – from January 29 th to Febr

2 April 2019

Wichtige Neuigkeiten für die genetische und genomische Beurteilung von Kühen und Färsen Se

VERANSTALTUNGEN
Nov
7
Mi
COMMISSIONE TECNICA CENTRALE @ Sede ANARB
Nov 7 um 10:00 – 14:00

La Commissione tecnica centrale Anarb  si riunisce per discutere i seguenti argomenti all’ordine del giorno:

  • Valutazione genomica: adozione della metodologia di calcolo denominata “one-step”;

  • Indice complessivo mammella: variazione del sistema di calcolo;

  • Indici genetici percentuali di grasso e proteine: variazione del sistema di calcolo;

  • Ampliamento dei possibili richiedenti il servizio “BrunaGen Tor” (Valutazioni genomiche per i maschi);

  • Verifica dei protocolli sanitari per il controllo dell’IBR presso il Centro Genetico;

  • Deroghe per i tori all’IA: aggiornamento sulla situazione;

  • Limiti di pubblicazione degli indici genetici (rif delibera 2017/02): aggiornamento;

  • Progetto LATTeco: stato di avanzamento dei lavori – informativa.


Argomenti correlati: Disciplinari del Libro Genealogico e Delibere della Commissione tecnica centrale

Nov
7
Do
COMMISSIONE TECNICA CENTRALE @ Sede ANARB
Nov 7 um 14:30 – 18:30

La Commissione tecnica centrale Anarb si riunisce per discutere i seguenti argomenti all’ordine del giorno:

  • Insediamento della Commissione tecnica centrale.
  • Nomina del presidente e dei vice-presidenti.
  • Programma genetico della razza Bruna.
  • Valutazione one-step.
  • Informative.
  • Varie ed eventuali.

Argomenti correlati: Disciplinari del Libro GenealogicoDelibere della Commissione tecnica centraleComposizione della Commissione tecnica centrale

Apr
6
Mo
Prossimo Ingresso al Centro @ Centro Genetico ANARB
Apr 6 – Apr 7 ganztägig

Prelievi sanitari a partire dal:  11/03/2020

Modulistica di riferimento :     

 

Codice Allevamento : 015 VR 049

Apr
7
Di
Prossimo Ingresso al Centro @ Centro Genetico ANARB
Apr 7 – Apr 8 ganztägig

Prelievi sanitari a partire dal:  11/03/2020

Modulistica di riferimento :     

 

Codice Allevamento : 015 VR 049